Marios Welt …Text, Blogs & Rock'n'Roll

30Sep/100

Raubtierfuetterung

Das gleißende Licht der Leuchtstoffröhre bahnt sich nur mühsam den Weg durch das dichte Blätterdach. Mein Blick wandert suchend von rechts nach links und von oben nach unten. Mühsam versuche ich jede noch so kleine Bewegung zu erhaschen - aber es regt sich nahezu nichts.

Ein deutlich wahrnehmbares "plop" durchbricht die Stille. Die ruhige Szenerie von eben ist mit einem Schlag vorbei. Wo sich vorhin nichts bewegte herrscht nun emsiges Treiben. Wie ein trudelndes Ufo strebt das Objekt der Begierde dem Boden entgegen. Dort wo es sich nur wenige Sekunden später niederlassen wird, warten bereits mehrere Schaulustige auf den bevorstehenden Einschlag. Wenige Millisekunden nach Ende der kurzen Reise fällt die Meute mit gewetzten Scheren über den unscheinbaren Ballen her.

Die restliche Geschichte ist schnell erzählt. Nach gut zwei Stunden ist von der Futtertablette nicht mehr viel zu sehen. Den Yellow Fire scheint das neue Futter von Aquael gut zu schmecken. Guten Appetit!

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
30Sep/100

Spielzeuch

Der Staubfänger unterm Schreibtisch hat inzwischen vier Jahre auf dem Gehäuse. Nun geht die alte Hardware in Rente und macht Platz für eine frische neue Höllenkiste *höhö*.

Diese Innereien stecken in meiner neue DOSe
PC AMD PhenomII X4 955 (4x3,2GHz)
4GB DDR3-1333 Dual-Channel
500 GB SATA2 Festplatte
nVidia GeForce GTX 460 1024MB GDDR5
Win 7 Home

Auf der Kiste läuft die Demo von ArcaniA aka Gothic 4 mit den höchsten Grafikeinstellungen sehr flüssig. Der 8.10. kann kommen.

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
29Sep/106

Ich dachte aus dem Alter bin ich raus

Heute habe ich eine "Hausaufgabe" bekommen.

Hausaufgaben was war das doch gleich? Im Geiste gehe ich einige Jahre zurück und besinne mich der Zeit als ich noch jung und leistungsfähig war. Oh man, verdammt lang her (verdammt lang)....

Wie war das damals? In dieser diktatorisch geprägten Einrichtung (auch als Schule bekannt) gab es überaus "sadistische" Menschen, die einem partout auch noch den hoch heiligen Nachmittag versauen wollten. Das kleine bisschen Zeit um sich kreativ entfalten zu können (oder mit den Kumpels einen Saufen zu gehen *g*) wurde uns damals durch mehrstündige Strafarbeit aka Hausaufgaben arg dezimiert. Jaja das waren harte Zeiten damals....

Zur Erledigung der Hausaufgaben war es damals notwendig, hunderte Seiten Papier mit abertausend Schriftzeichen zu verunstalten. Heute schaut das ein wenig anders aus. Alles was ich heute benötige ist ein wenig Zeit und Lust diesen Blog mit mehr oder weniger dämlichen Inhalten zu füllen. Mal schauen wie lange mir das gelingt.

veröffentlicht unter: Allgemein 6 Kommentare
29Sep/101

Ich schnapp mir jetzt ne Polaroid

...und knipse meinen Bauch aber nicht mehr!

Dieses Shirt musste ich einfach haben *ggg*

veröffentlicht unter: Allgemein 1 Kommentar
29Sep/100

Die vergessene Seite

Stimmt ja! Vor einiger Zeit habe ich hier mal WordPress installiert. Hatte ich irgendwie erfolgreich verdrängt. Wird langsam mal wieder Zeit diese jämmerliche Internetseite mit unsinnigem Inhalt zu füllen 🙂

Tja nichts leichter als das! Es wird sicherlich kaum jemanden geben der "Achmed the Dead Terrorist" noch nicht kennt. Aber das hier ist mein Blog und hier poste ich das was ich will - warum? Weil ich es kann! http://www.youtube.com/watch?v=psvL2eYQ7YM

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare