Marios Welt …Text, Blogs & Rock'n'Roll

2Okt/100

Neue Nanos

Die kleinen Aquarien mit einem Fassungsvermögen bis zu 50 Litern haben mittlerweile eine beachtliche Anhängerschaft. Auch ich bin diesem Virus vor Jahren erlegen. Ich pflege in diesen Becken verschiedene Arten von Zwerggarnelen. Im Laufe der letzten drei Jahre ist die Zahl auf insgesamt sechs Becken angewachsen. Alle Aquarien sind von verschiedenen Herstellern. Jedes Set hat seine Vor- und Nachteil. Oft wird nur minderwertiges Zubehör mitgeliefert das über kurz oder lang ausgetauscht werden muss.

Einen anderen Weg geht die Firma AQUAEL aus Polen. Mit der ShrimpSet Serie gibt es nun erstmals ein in meinen Augen vollwertiges Set bestehend aus Becken, Beleuchtung, Filter und Regelheizer das jeden Cent wirklich wert ist. Die Serie umfasst drei Modell mit einem Fassungsvermögen von 10 Liter  (20 x 20 x 25 cm), 20 Liter  (25 x 25 x 30 cm) und 30 Liter (30 x 30 x 35 cm). Preislich bewegen sich die Sets in einem Bereich von 50 bis 70 Euros.

Pfennigfuchser aufgepasst! Bei Zoo Zajak gibt es die Nanoaquarien derzeit noch zum Superschnäppchenpreis von 29,95 Euro (10 Ltr) bis 44,95 Euro (30 Ltr) und das obendrein noch ohne Versandkosten. Wer da nicht zuschlägt ist selber schuld!

Noch ein wichtiger Hinweis: In meinen Augen gehören Fische (auch Minifische) und größere Krebsarten nicht in ein Nanobecken. Wegen der geringen Kantenlänge haben Fische nicht genügend Schwimmraum zur Verfügung. Größere Krebse benötigen eine entsprechendes Revier mit vielen Versteckmöglichkeiten. Dies ist bei einem Kleinaquarium einfach nicht machbar. Egal welche Tiere ihr gerne pflegen wollt - informiert euch bitte vor dem Kauf welche Ansprüche die Pfleglinge haben. Unwissenheit endet nicht selten in Tierquälerei!

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.